Kanton St. Gallen

Berufs- und Weiterbildungszentrum
Rapperswil-Jona
Logo St.Gallen


Detailhandelsspezialist/-in mit eidg. Fachausweis


Detailhandelsspezialist/-in mit eidg. Fachausweis - Tageslehrgang - Oktober 2017 (LWDS-1710T1)

Kurs buchen | Kurs-Factsheet | Broschüre zum Kurs | Beratung erwünscht

Beschreibung

Detailhandelsspezialisten/-innen verfügen über umfassende Kompetenzen, um im Detailhandel Fach-, Führungs- und Verwaltungsaufgaben wahrzunehmen.
Als Geschäfts-, Bereichs-, Abteilungs- oder Rayonleiter/-in übernehmen Sie gerne Verantwortung und stellen sich den verschiedenen Herausforderungen, welche der Geschäftsalltag mit sich bringt. Dank den im Lehrgang vermittelten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind Sie in der Lage, kundenorientierte und unternehmerische Entscheidungen zu treffen und diese in der Praxis umzusetzen.

Inhalt

Modul 1 Unternehmen und Umwelt: Ökonomische, ökologische, soziale sowie politische und globale Einflüsse und deren Auswirkungen auf das Konsumverhalten und somit auf Ihre Tätigkeit im Detailhandel.

Modul 2 Personalführung und -management: Wirkungsvolle Umsetzung einer modernen Personalführung im Spannungsfeld von wirtschaftlichen und sozialen Zielen.

Modul 3 Finanz- und Rechnungswesen: Instrumente des Finanz- und Rechnungswesen im eigenen Unternehmen

Modul 4 Beschaffung und Logistik: Zusammenhang zwischen Beschaffung und Absatz und Auswirkungen auf die Kosten, die Preise, das Sortiment und die Warenverfügbarkeit

Modul 5 Absatz und Marketing: Bedeutung des Marketings im Detailhandel und Anwendungsmöglichkeiten des Marketing-Mixes im Rahmen eines vorgegebenen Marketingkonzeptes

Voraussetzungen

Zur Berufsprüfung zugelassen wird, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:
- Detailhandelsfachmann/-frau EFZ mit mind. 3 Jahren Berufspraxis*
- Detailhandelsassistenten/-innen EBA mit mind. 5 Jahren Berufspraxis*
- gleichwertiger Ausweis mit mind. 4 Jahren Berufspraxis*
- ohne gleichwertigen Ausweis mind. 10 Jahren Berufspraxis*
* im Detailhandel, davon 1 Jahr mit einer Führungsfunktion

Prüfung/Abschluss

Zur eidgenössischen Berufsprüfung wird zugelassen, wer die 5 Modulprüfungen bestanden hat.
Die eidgenössischen Prüfungen finden jeweils im Oktober statt.
In den Monaten Juni bis September davor wird eine Fallarbeit geschrieben.

Kosten

Modul 1: CHF 1850.00; Modul 2: CHF 1950.00; Modul 3: CHF 1950.00; Modul 4: CHF 1800.00; Modul 5: CHF 1950.00.
In den Modulpreisen sind die Lehrmittel und die abschliessende Modulprüfung inklusive.
Gemäss der neuen Finanzierungsregelung der Höheren Berufsbildung, die ab 1.8.2017 in Kraft treten wird, können Absolventinnen und Absolventen von Berufsprüfungen einen Teil der Kosten für die Vorbereitung auf die Berufsprüfung vom Bund zurück erhalten. Gemäss den derzeit verfügbaren Angaben wird dies bis 50% der Kosten sein. Das heisst, Sie werden voraussichtlich die Hälfte der bezahlten Lehrgangsgebühren zurückfordern können.
Genauere Informationen zu dieser Regelung, wie auch zu den attraktiven Zahlungskonditionen des BWZ, können Sie beim Sekretariat erhalten.

Dauer

24. Oktober 2017 - 12. Oktober 2019

Zeiten

Dienstag, 08:30 - 16.25 Uhr

Leitung

Herr Rolf Schmalz

Besonderes

Vorkurs Rechnungswesen inklusive:
Hilft Ihnen, die nötigen Grundlagen in der Buchhaltung vor dem Start des Moduls Finanz- und Rechnungwesen zu erarbeiten

Prüfungsvorbereitung auf eidg. Prüfungen inklusive:
Fasst die wichtigsten Lerninhalte in kompakter Form zusammen, weist Sie auf nützliche Lernstrategien hin und vermittelt Prüfungstipps.

Gebühren Modulprüfungen ohne Besuch des Lehrgangs: CHF 300.00 für Module 2-5, CHF 450.00 für Modul 1
Gebühr eidgenössische Berufsprüfung CHF 1050.00 (Stand 2017,zahlbar an den Prüfungsträge Bildung Detailhandel Schweiz).

Info-Veranstaltung

Dienstag, 22. August 2017, 19:00 Uhr
Dienstag, 26. September 2017, 19:00 Uhr





Kurs buchen | Kurs-Factsheet | Broschüre zum Kurs | Beratung erwünscht

Portal BWZ
webdesign & webprogramming by QNetService GmbH